Übernachtung auf dem Reiterhof oder im Reithotel

Auf dem Rücken der Pferde liegt bekanntlich das Glück der Erde. Dieses Motto wird von spezialisierten Beherbergungsbetrieben deutschlandweit in die Tat umgesetzt. Natürlich haben viele Gäste das Bild von langen Sandstränden und Sonnenuntergängen, den romantischen Ausritt am Strand, vor Augen. Doch ist das hierzulande nur bedingt umsetzbar.

Der Trendsport Reiten wird hierzulande immer beliebter und ist längst nicht mehr nur Hobby für die Kleinen oder die elitäre Oberklasse. Ob erfahrener Reiter oder Anfänger, ob Jung oder Alt, das Angebot dieser Betriebe ist mannigfaltig.

Der Trend, neue Sportarten und Freizeitaktivitäten im Urlaub zu erproben, ist nach wie vor ungebrochen. Man möchte den wohlverdienten Urlaub zum Erlebnis machen und Mut zu neuen Dingen beweisen. Sich Kindheitsträume selbst erfüllen oder seinen eigenen Kindern die Möglichkeit dafür geben.

Was ist ein Reithotel?

Die Übernachtung kann hier spartanisch oder luxuriös ausfallen. Je nach Kontostand kann das passende Angebot gewählt werden. Ob auf dem Reiterhof mit einfacher Zimmerausstattung oder im Fünf-Sterne-Hotel: Beide bieten Pferdeliebhabern Reitunterricht und Ausritte an, teils mit eigenen Pferden, Gestüten oder angegliederten Reitschulen. Kombiniert wird dies häufig mit entsprechender Gastronomie. Ob einfache und robuste Küche oder mehrgängige Menüs am Abend, ob entspannende Massagen oder Yoga nach Reiteinheiten, es gibt mittlerweile für jeden Geschmack das passende Angebot. Häufig werden hier ganze Übernachtungspakete mit vielen Inklusiv-Leistungen angeboten. Je ausgefeilter das Pauschalangebot, desto willkommener für den Gast.

Ganz gleich welche Alternative man wählt, das Erlebnis steht im Vordergrund und wird häufig als Entschleunigungstherapie gesehen. Man wird hier sprichwörtlich getragen und der Geist findet Entspannung. Die Konzentration liegt auf dem Pferd und dessen rhythmischen Bewegungen. Doch sollte jeder Gast auch bedenken, dass es sich hierbei um Lebewesen handelt und ihnen mit dem notwendigem Respekt begegnen.

Leave a Comment

shesha